top of page

Wie feiert das BRG1 Team Weihnachten? - Alexandria Tsvetkova 4B

Feiern Sie Weihnachten, wenn ja, wie? Das war die Frage, die den 11 befragten Personen gestellt wurden. Zu den befragten Personen zählen Frau Direktor Karajan, Prof. C. Graf, Prof. H. Graf, Prof. Hofmann, Prof. Poschik, Schulwart Andreas, Prof. Golser, Prof. Kluger, Prof. Metzler, Prof. Ruhsam und Miss Traar. Viel Spaß beim Lesen.

Frau Direktor Karajan feiert traditionell mit einem Christbaum und Geschenken, es wird gesungen und Gedichte werden aufgesagt, zum Essen gibt’s Fisch und Kinderpunsch und das Christkind kommt.

So ähnlich feiert der Herr Prof. Hofmann. Es gibt einen Weihnachtsbaum und Geschenke, das ganze findet zuhause bei seiner Familie statt.

Ebenfalls traditionell feiert der Herr Prof. Golser. Es gibt einen Baum und eine Krippe, selbstverständlich wird auch gesungen, allerdings singen nur die anderen.

So ähnlich läufts beim Herr Prof. Christopher Graf ab – er ist mit seiner Familie zusammen „unter einem Christbaum“ und zum Essen gibt es Bratwurst.

Beim Herr prof. Hilarius Graf läuft das ganze anders ab. Es läuft sehr ruhig ab. Am 24 am Vormittag hilft er in der Jesuiten Kirche mit, er stellt den Christbaum und die Krippe auf. Den Nachmittag verbringt er alleine zuhause mit Musik. Am Abend isst er mit Freunden und Nachbarn zusammen zu Abend und es wird nichts Materielles verschenkt. Anschließend geht er um Mitternacht zur Christmette.

Der Schulwart Bauer Andreas hingegen feiert gar nicht.

Der Herr Prof. Poschik feiert 3*Weihnachten. Einmal mit der engen Familie, einmal mit den Großeltern und einmal mit seinen Brüdern.

Obwohl der Herr Prof. Kluger und alle aus seiner Familie ohne Bekenntnis sind feiert er 2*Weihnachten einmal mit seiner Mutter und einmal mit seinem Dad. Es gibt einen Baum, Geschenke und ein großes Essen.

Miss Traar feiert gemeinsam mit Ihren erwachsenen Kindern. Es gibt einen echten Christbaum und zum Essen gibt’s Fondue und eine Maronibombe. Es werden auch viele Spiele wie z.B. Activity gespielt und es wird sehr viel gesungen. Sie und Ihre Familie haben sich ein Spiel ausgedacht. Jeder sucht sich nach der Reihe nach einem Lied aus, das gesungen wird, bis keinem mehr Lieder einfallen.

Die Frau Prof. Ruhsam feiert in Oberösterreich mit Ihrer Familie. Am 24 in der Früh wird der Baum geschmückt und Kekse werden gebacken. Zum Mittagessen gibt es Ducklet und am Abend findet die Bescherung statt. Sie hofft das es schneit damit sie Skifahren gehen kann.

Die Familie von Frau Prof. Metzler inklusive Ihrer 3 Schwestern sind sehr religiös. Es gibt keinen Baum, sondern ein Gesteck. In Weihnachtsstimmung kommt Sie durch Konzerte wie z.B. Johann Sebastian Bach und das Weihnachtsoratorium. Außerdem leitet sie auch den Kirchenchor und am 25 am Vormittag geht sie zur Kirchenmesse.

Danke fürs Lesen!

42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Drawing Challenge

CanSat steht an

Das CanSat Finale steht vor der Tür. Schau dir hier mehr dazu an: CanSat – ESERO Austria (electronica.art) Um stehts auf dem neusten Stand zu sein, könnt ihr gerne dem BRG1 CanSat Team ( Intergalact

Die Karwoche - Magdalena 1c

Palmsonntag: Am Palmsonntag marschierte Jesus auf einem Esel in Jerusalem ein. Wir stellen meistens Palmzweige als Dekoration auf. Gründonnerstag: Am Gründonnerstag findet das letzte Abendmahl statt.

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page