top of page

Hasen – Bella 1b


Hasen sind Säugetiere. Es gibt 55 Arten von Hasen, zum Beispiel: Feldhasen, Schneehasen. Hasen werden zwischen 25 und 75 cm lang und bis zu 7 Kilogramm schwer.

Hasen können bis zu 10 Jahre alt werden.

Ihr Fell ist grau, braun oder weiß.

Die Hasen haben lange Ohren – zwischen 13 und 20 cm lang

und lange Hinterfüße bis zu 18 cm lang.

Hasen sind Pflanzenfresser. Sie fressen gerne Karotten, Gräser, Kräuter, Blätter. Manchmal fressen sie auch Getreide und Kohl.

Eine Häsin kann drei bis viermal im Jahr Babys bekommen. Jedes Mal kommen 2 bis 5 Babys zur Welt. Und manchmal auch bis zu 15 Jungen. Hasenbabys kommen mit offenen Augen, hörend und völlig behaart zur Welt. Schon nach zehn Tagen sind sie selbstständig.

Es gibt Hasen auf der ganzen Welt.

Ihr Lebensraum sind: Wiesen, Felder, Wälder.

Auch Seen und Flüsse überwinden Hasen ohne Mühe, denn sie sind gute Schwimmer.

Hasen sind nachtaktiv. Sie sind sehr scheu und kommen fast nur in der Nacht aus ihren Verstecken heraus.

Hasen haben viele Feinde: Fuchs, Wolf, Wildkatzen, Luchs, Dachs, Greifvögel, Eulen, Menschen.

Zum Glück sind die Hasen sehr schnell.

Hasen können bis zu 75 Kilometern pro Stunde schnell werden und bis zu 2 Meter hochspringen.

Was ist das Besondere an Hasen?

Dank ihrer langen, beweglichen Ohren hören Hasen sehr gut und können feststellen, woher ein Geräusch kommt. So können sie viele Gefahren rechtzeitig wahrnehmen und fliehen.

Außerdem haben sie als "Osterhase" Karriere gemacht!


21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Drawing Challenge

CanSat steht an

Das CanSat Finale steht vor der Tür. Schau dir hier mehr dazu an: CanSat – ESERO Austria (electronica.art) Um stehts auf dem neusten Stand zu sein, könnt ihr gerne dem BRG1 CanSat Team ( Intergalact

Die Karwoche - Magdalena 1c

Palmsonntag: Am Palmsonntag marschierte Jesus auf einem Esel in Jerusalem ein. Wir stellen meistens Palmzweige als Dekoration auf. Gründonnerstag: Am Gründonnerstag findet das letzte Abendmahl statt.

コメント


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page